ABG NOVVIA INSTITUT

Stand 02.2022

ANMELDEBEDINGUNGEN NOVVIA INSTITUT

Teilnahmevoraussetzung:
Zur Teilnahme an allen NOVVIA GmbH (im weiteren „NOVVIA“) Veranstaltungen ist eine gültige Ärztliche Approbation bzw. Erlaubnis zur Ausübung der medizinischen Anwendungen gemäß Heilkundegesetz bzw. entsprechend der Fachkreise gemäß §3 Absatz 2 MPDG erforderlich. Abhängig vom jeweiligen Veranstaltungsformat muss ein Nachweis über die Zugehörigkeit zur Gruppe des medizinischen Fachpersonals erbracht werden. Auf Verlangen durch NOVVIA ist eine entsprechende Dokumentation zur Verfügung zu stellen.

Registrierung & Teilnahmegebühr:
Die Anmeldung zu einer NOVVIA Veranstaltung ist nur unter Vorbehalt der Prüfung durch NOVVIA gültig.
Nach der Prüfung erhalten Sie eine separate Anmeldebestätigung. Mit der Registrierung akzeptieren Sie die Anmeldebedingungen. Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer und gelten unter Vorbehalt. Rechnungen nach Österreich können nur mit gültiger ATU-Nr. (USt-Id.) und in Abhängigkeit vom ausschlaggebenden Leistungsstandort (gemäß §3a Abs. 3 Nr. 3a UstG.) steuerfrei gestellt werden. Optional in der Teilnahmegebühr inkludierte Produkte werden Ihnen versandkostenfrei zugesandt. Die Kosten für inkludierte und bereits entgegengenommene Produkte sind nicht erstattbar.

 

DIGITALE-VERANSTALTUNGEN
Bedingungen zur Teilnahme und Stornierung bei Online-Veranstaltungen:

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen eine Woche vor Veranstaltung noch nicht erreicht sein, so behält sich NOVVIA das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen und die Teilnehmer elektronisch über die Absage zu informieren.

Im Falle eines Notfalls, einer Erkrankung der Veranstaltungsleitung oder bei höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Verkehrsunfälle, Streiks) kann die Veranstaltung auch kurzfristig abgesagt werden.
In diesem Fall werden bereits bezahlte Gebühren erstattet. NOVVIA kommt nicht für etwaig entstandene sonstige Kosten bzw. Ausfallkosten auf.

Kostenpflichtige Digital-Veranstaltung ohne enthaltende Produkte:
Eine kostenfreie Stornierung ist bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung möglich. Im Falle einer Stornierung der verbindlich zugesagten Teilnahme ab 6 Tage vor Veranstaltungsbeginn, ist die volle Teilnahmegebühr zur Zahlung fällig. Maßgeblich für die rechtzeitige Stornierung ist der Eingang des elektronischen Stornierungsschreibens bei NOVVIA.

Kostenpflichtige Digital-Veranstaltung mit enthaltenden Produkten:
Nach der Anmeldung und der Bestätigung durch NOVVIA, erhalten Sie die Produktsendung samt Rechnung. Eine kostenfreie Stornierung ist nach Ihrer Anmeldung nicht mehr möglich. Im Falle einer Stornierung der verbindlich zugesagten Teilnahme wird ausschließlich eine etwai ge Differenz des aktuellen Listenpreises der inkludierten Produkte und der Teilnahmegebühr erstattet. Maßgeblich für die Stornierung ist der Eingang des elektronischen Stornierungsschreibens bei NOVVIA. Bei Nichtteilnahme oder technischen Schwierigkeiten auf Seiten des Teilnehmers wird die volle Gebühr zur Zahlung fällig und es besteht kein Anspruch auf die Teilnahme an einer alternativen Veranstaltung. Zugesandte Produkte verbleiben in Besitz des Teilnehmers.

PRÄSENZ-VERANSTALTUNGEN
Bedingungen zur Teilnahme und Stornierung bei kostenpflichtigen Präsenz-Veranstaltungen:

Die Teilnahmegebühr richtet sich nach dem jeweiligen Kurs und wird als einzelne Position auf Ihrer Rechnung ausgewiesen. Optional inkludierte Produkte werden separat auf Ihrer Rechnung ausgewiesen. Die aufgeführten Kosten für inkludierte Produkte sind nicht erstattbar. Diese im Rahmen der Teilnahmegebühr bereits zugesandten Produkte verbleiben bei einer Stornierung der Teilnahme durch den Teilnehmer in Besitz des Teilnehmers.

Die Veranstaltung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl (4 bei Workshops | 20 bei Seminaren) statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl eine Woche vor Veranstaltung noch nicht erreicht sein, so behält sich NOVVIA das Recht vor, die Veranstaltung schriftlich abzusagen bzw. die Teilnehmer auf andere Veranstaltungen zu verlegen. Im Falle eines Notfalls/einer Erkrankung der Veranstaltungsleitung oder bei höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Verkehrsunfälle, Streiks) kann die Veranstaltung auch kurzfristig abgesagt werden. In diesem Fall werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren erstattet. NOVVIA kommt für etwaig entstandene, sonstige Kosten wie z.B. Reisekosten oder Ausfallkosten der Teilnehmer nicht auf. Bereits versendete und in der Teilnahmegebühr inkludierte Produkte sind nicht erstattbar.
Eine kostenfreie Stornierung der Teilnahmegebühr ist bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Im Falle einer ordentlichen Stornierung der verbindlich zugesagten Teilnahme ab 29 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist der volle Rechnungsbetrag zur Zahlung fällig. Die Stornierung muss in schriftlicher Form an NOVVIA gerichtet werden. Das Recht zur außerordentlichen Stornierung bleibt unberührt. Maßgeblich für den rechtzeitigen Zugang der Stornierung ist der Eingang des Schreibens bei NOVVIA. Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung wird der volle Rechnungsbetrag fällig und es besteht kein Anspruch auf die Teilnahme an einem anderen Kurstermin.

Behandlung von Teilnehmern:
Die Behandlung von Teilnehmern durch die Veranstaltungsleitung ohne vorherige Absprache ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

(Bei Hands-On Möglichkeit) Probanden und Aufklärungspflicht:
Probanden: Pro Teilnehmer ist maximal ein Proband zulässig ist. Ihr Proband findet sich bitte ca. eine Stunde vor der geplanten Behandlungszeit (oder gemäß individueller Absprache) im Veranstaltungsort ein. Die Indikation Ihres Probanden sollte zur Thematik der Veranstaltung passen.

Aufklärungspflicht: Soweit im Rahmen von Veranstaltungen die Möglichkeit zur Behandlung von Probanden besteht, erfolgt diese Behandlung in eigener Verantwortung durch den Teilnehmer (§630a BGB Behandlungsvertrag). Der Teilnehmer hat insoweit als Behandler dafür Sorge zu tragen, dass der Proband über die Risiken und Art des Eingriffs, seine Erfolgsaussichten, sowie über das therapiegerechte eigene Verhalten des Probanden und mögliche Behandlungsalternativen aufgeklärt wird. NOVVIA weist ausdrücklich darauf hin, dass die Aufklärung rechtzeitig einige Tage vor der Veranstaltung und einzelfallbezogen stattfinden muss, Aufklärungsformulare nur als Merkblatt zur Vorbereitung oder Ergänzung des Aufklärungsgesprächs benutzt werden dürfen und auf besondere Risiken und Nebenwirkungen hinzuweisen ist und dies handschriftlich dokumentiert werden muss (§630 d/e/f BGB Einwilligung, Aufklärungspflicht, Dokumentation).

ART FILLER® Produkte enthalten 0,3 % Lidocain.

Bild- und Filmmaterial:
Im Rahmen der Veranstaltungen werden Bild- und Filmmaterialen erstellt, welche auch zu werblichen Zwecken genutzt werden können.

Einsatzgebiete der Produkte:
NOVVIA weist ausdrücklich darauf hin, das Einsatzgebiet entsprechend der Angaben im Beipackzettel des jeweiligen Produkts zu wählen und ermutigt zu keinem Off-Label-Einsatz der Produkte. Die Veranstaltungsleiter setzen die Produkte nach eigenem Ermessen, entsprechend der eigenen klinischen Erfahrungen in unterschiedlichen Indikationen und Konzentrationen unter Berücksichtigung ihrer therapeutischen Freiheit selbstständig ein.

Teilnahmebescheinigung/Zertifikat:
Abhängig von der jeweiligen Veranstaltung, erhalten Sie im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung vor Ort oder per E-Mail.

Haftung:
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. NOVVIA haftet nicht für Verluste, Unfälle oder Schäden an Personen und Sachen, gleich welchen Ursprungs und tritt lediglich als Vermittler auf. Mündliche Nebenabsprachen sind nicht bindend, sofern nicht schriftlich bestätigt.
Datenschutz – Datenerhebung – Zweck & Rechtliche Grundlage:
Ihre Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO erhoben, um Ihre Anmeldung zu unseren Veranstaltungen zu verarbeiten. Die von Ihnen bereitgestellten Daten verarbeiten wir auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) bzw. lit. f) DSDGVO, um Sie zur Teilnahme an der gewünschten Veranstaltung zu registrieren. Zudem behalten wir uns vor, die uns von Ihnen bereitgestellten Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO zu verarbeiten, um Sie über weitere Veranstaltungen zu informieren.

Widerruf der Einwilligung:
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und erhalten keine weiteren Informationen und Einladungen mehr. Ihre Daten werden dann gelöscht oder soweit rechtlich erforderlich gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.
Für Ihren Widerruf genügt eine E-Mail an info@novvia.de. Sie können uns aber auch gerne anrufen oder auf andere Art vom Widerruf Ihrer Einwilligung verständigen.

Urheberrecht & Aufzeichnungen:
Jede Vervielfältigung oder Bearbeitung - auch auszugsweise -, mit Ausnahme der Vervielfältigung von Inhalten und Daten zum persönlichen und eigenen Gebrauch gemäß § 53 UrhG, ist untersagt. Bereitgestellte Daten und Inhalte der Veranstaltungen sind urheberechtlich durch die Autoren sowie NOVVIA geschützt. Auch die Speicherung der Daten in Datensystemen zur Weitergabe für fremde Zwecke ist ausdrücklich nicht gestattet. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.